Wie Sie mit PANALIS Monitoring bis zu 80% Zeit sparen können

Damit Sie Ihre wertvolle Zeit besser nutzen können!

Public Affairs- und Politikexpert:innen verbringen etwa 20 Stunden pro Woche mit der Suche nach aktuellen Gesetzesänderungen und Nachrichten aus verlässlichen und relevanten Quellen sowie der Vorbereitung ihrer Stakeholder Kommunikation. Durch den Einsatz von Technologie kann dieser Zeitaufwand um bis zu 80% reduziert werden, so dass sich Verantwortliche nur noch zwischen 4 und 8 Stunden pro Woche mit der klassischen „Schreibtischarbeit“ beschäftigen müssen.

 

Durchschnittlicher Zeitgewinn pro Tätigkeitsfeld

 

Public Affairs Technologien senken den Zeitaufwand von Recherchen und Analysen zur Vorbereitung Ihrer Gespräche in erheblichem Maße, so dass wir Ihnen nachfolgend mehrere zeitsparende Methoden der Anwendung mit PANALIS Monitoring vorstellen möchten:

1. Gesetzgebungsmonitoring
Neue Gesetze, Gesetzesveränderungen, Anfragen und relevante Richtlinien zu durchsuchen und in ihrer Entwicklung zu verfolgen, ist eine große Herausforderung, da i.d.R. nicht nur verschiedene Quellen durchsucht werden, sondern auch komplexe Suchmasken mit verschiedenen Schlagworten bedient werden müssen. Selten findet man dabei die gesuchten Dokumente auf Anhieb.

Mit PANALIS Monitoring greifen Sie auf alle Gesetzesinitiativen & Dokumente der Parlamente zu, gebündelt auf einer Plattform samt allen verfügbaren Informationen sowie einer intuitiven Such- und Filterfunktion. Die Dokumente sind vollständig und stündlich aktuell als Teil der Suchmaschine verfügbar. Analysieren Sie mit den integrierten Tools regulatorische Vorgaben & Gesetzesentwürfe aus über 20 unterschiedlichen EU-Staaten und in Deutschland auf Bundeslandebene.

Zudem haben Sie für Tausende von Gemeinden mit mehr als 50.000 Einwohner Informationen aus den Ratsinformationssystemen und Meldungen zu neuen Gesetzen, Beschlüssen oder Anhörungen.

Lassen Sie sich zu den für Sie wirklich relevanten Themen per E-Mail benachrichtigen, wenn neue Informationen verfügbar sind.

 

72% der Public Affairs Verantwortliche
stimmen der folgenden These zu:

                          „Unsere Mitarbeiter arbeiten effizienter, wenn sie Einsicht in Informationen aus diversen, relevanten Quellen auf einer einzigen Oberfläche haben.“

 

2. Stakeholder Management
Suchmaschinen und Nachrichtenportale bieten eine Suchfunktion, die Ihnen unzählige Nachrichten zu Ihren Themen liefern können. Diese Methode macht sich die PANALIS als größte politische Suchmaschine in Europa zunutze, bietet jedoch darüber hinaus mit intelligenten, politikrelevanten Algorithmen und der Berücksichtigung Ihrer themenabhängigen Stakeholder eine kontext- und projektspezifische Suche, die Ihnen die wirklich relevanten Informationen liefern kann.

Verwalten Sie zudem für Ihre Sitzungen und Meetings die für Sie wichtigen Stakeholder in der Plattform. Sie können themenspezifisch Stakeholder visualisieren lassen – dabei haben Sie Zugriff auf eine qualifizierte Datenbank mit über 80.000 Stakeholder samt Pressemeldungen & Social Media Aktivitäten. Des Weiteren bieten intelligente Presseauswertungen die Möglichkeit Interviews und Redebeiträge zu durchsuchen. Die Stakeholder können Sie leicht mit Ihren wichtigen Themen in Verbindung bringen. Zudem haben Sie Merk- und Kontaktfunktionen sowie weitere Tools zur Auswahl.

PANALIS Monitoring unterstützt Sie dabei sowohl themenspezifisch als auch  themenübergreifend dabei Stakeholder zu verwalten und in einer standardisierten & verständlichen Weise anderen Kollegen und Vorgesetzten zugänglich zu machen – damit Sie Ihre Veranstaltungen & Meetings gezielt vorbereiten können.

3. Tools für Ihre Kommunikation
Die Kommunikation der Inhalte im Rahmen eines Stakeholder Engagement Prozesses oder der politischen Kommunikation durchläuft angefangen von der Planung Ihrer Strategie bis zur Personalisierung von Meldungen mehrere Prozessschritte. Mit intelligenten Advocacy-Tools unterstützt PANALIS Monitoring das Erstellen von internen und externen Kommunikationsvorlagen und Reports, indem Themen-, Dossier und Stakeholder-Reports personalisiert und auf Knopfdruck zur Verfügung gestellt werden.

Somit können Sie sich gänzlich auf die Mobilisierung Ihrer Stakeholder konzentrieren und können gesetzgeberische Entscheidungen fokussiert begleiten.

 

Die Zukunft gehört der Datenanalyse

Erfahren Sie hier wie PANALIS Vorreiter für Smart Data im politischen Bereich wurde

Welches Potenzial verbirgt sich hinter Daten, die von Parlamenten, Behörden, Gerichten und von politischen Entscheidungsträgern produziert werden?

Das Zitat „Data is the new oil“ gilt in Krisenzeiten mehr denn je. Das Management der aktuellen Corona-Krise macht deutlich, wie wichtig eine gute Datenbasis für das politische Tagesgeschäft ist, welches geprägt ist von einem Krisen- und Risikomanagement. Für die Abwehr von Risiken ist ein gut durchdachtes Handeln auf Basis einer hoch diversifizierten Datenanalyse entscheidend.

Nichts anderes gilt auf der strategischen Ebene von Unternehmen. In hoch regulierten Märkten ist die Analyse großer Datenmengen, um strategische Entscheidungen seitens Public Affairs, dem Risikomanagement oder Kommunikationsabteilungen von Unternehmen vorzubereiten, die zukunftsweisende Methode, um eine optimale Entscheidungsgrundlage zu erzielen.

Wir beschreiben Ihnen wie Sie PANALIS in diesem Prozess unterstützen kann.

Um die eigene Organisation auf das verändernde Umfeld auszurichten, bedarf es einer „Data Acquisition“, um die Daten im ersten Schritt zu gewinnen. Wir haben bei PANALIS eigene Technologien entwickelt, um diese Daten gezielt zu gewinnen. Diese Technologien sind skalierbar und binden individuelle Quellen ein.

Im nächsten Schritt bedarf es eines „Data Engineerings“. Die Daten werden analysiert, strukturiert und für die entsprechenden Anforderungen aufbereitet.
Beim „Data Storage and Preparation“ setzt PANALIS führende Datenbank-Technologien ein, um große Datenmengen zu bewältigen.

Die Daten werden im Folgenden gemäß Ihrer Anforderung aufbereitet – mit den „Automation“-Funktionen können Kunden von automatischen Workflows profitieren, um Informationen zu erhalten. Im Bereich „Analytics“ können unsere Kolleg*innen Daten für ihre individuellen Anforderungen aufbereiten. Unsere Unit für „Machine Learning and AI“ setzt neue Analysetechnologien ein, um Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen.

PANALIS verarbeitet in diesem Prozess täglich mehrere Millionen Daten aus der gesamten Welt. Unser spezialisiertes Research-Team prüft zudem die Quellen und Meldungen, um die bestmögliche Datenqualität zu ermöglichen.
Selbstverständlich werden stets rechtliche und ethische Aspekte einbezogen, um zu gewährleisten, dass Sie ein gesetzeskonformes System zur Auswertung politischer Informationen zur Verfügung haben.
Um das Ergebnis der Auswertungsmethoden zu testen, lassen Sie sich von unserem Team beraten.

 

Webinar zum Wahlkampf Monitoring – Digital Public Affairs in Zeiten des Bundestagswahlkampfs

Digital Public Affairs in Zeiten des Bundestagswahlkampfs – Dienstag, 06. Juli 2021 um 09:15 Uhr

}

09:15 – 10:00

Online WEBINAR

Webinar zum Thema Digital Public Affairs in Zeiten des Bundestagswahlkampfs

von Sinan Müller-Karpe, Director Business Development bei PANALIS

Seit dem Ausbruch der Corona Krise ist der Umgang mit Informationen für politische Interessenvertreterinnen und Interessenvertreter eine große Herausforderung. Insbesondere vor dem Hintergrund der Bundestagswahlen sollten die letzten Weichen für eine effiziente Begleitung des Wahlkampfs im Superwahljahr gestellt werden.
Das komplexe Stakeholder-Umfeld in Deutschland und in der Europäischen Union beeinflusst den digitalen Raum und die Kommunikation politischer Informationen, da verschiedene Verbände, NGOs, und Wissenschaftsorganisationen, nicht zuletzt dank der vielfältigen Möglichkeiten, die das Internet bietet, neben politischen Vertretern und Medien Einfluss auf öffentliche Debatten nehmen können. Zudem steigt die Anzahl der Minister und Abgeordneten, die in sozialen Medien mit einer eigenen Präsenz zu Debatten beitragen und gegenüber einem breiten Publikum ihre Positionen vermitteln.

Für Public Affairs Verantwortliche in Unternehmen und Verbänden bedeutet diese Entwicklung, dass ein professionelles und digitales Public Affairs Management, welches anhand von Assistenzfunktionen oder gar intelligenten Algorithmen eine Sortierung und Bewertung von Informationen vornimmt, eine Vereinfachung der täglichen Arbeit. Vor allem die Unterscheidung in relevanten und weniger relevanten Informationen unterstützt im dynamischen Tagesgeschäft dabei den Überblick zu maximieren.

Im angebotenen Webinar werden Lösungswege für die Bewältigung dieser neuen Herausforderungen anhand der führenden Softwareplattform für das Public Affairs Management in Europa, PANALIS Monitoring, aufgezeigt. Wir vermitteln, wie Sie als Public Affairs Verantwortliche Informationen zeitsparend und vollständig verarbeiten können, die Aktivitäten des Wahlkampfs im Blick behalten können und alle Informationen per Knopfdruck in Reports und Roadmaps verwandeln können.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Bereits stattgefunden!

Nachhaltiges Engagement – Ein Teil unserer Unternehmenskultur

Wir glauben daran unsere Nachhaltigkeitsstrategie beständig zu messen und zu verbessern.

Da wir an die langfristigen Folgen unserer Handlungen denken, investieren wir in verantwortungsvolle Geschäftspraktiken. Hierzu gehört, dass die größte politische Suchmaschine in Europa auf 100% Ökostrom basiert.

Unsere Politik zielt darauf ab unseren Kunden zuverlässige und nachhaltige Lösungen bereitzustellen und über die gesetzlichen Anforderungen hinauszugehen.

 

Webinar zum Wahlkampf Monitoring – Digital Public Affairs in Zeiten des Bundestagswahlkampfs

Digital Public Affairs in Zeiten des Bundestagswahlkampfs – Donnerstag, 08. Juni 2021 um 09:15 Uhr

}

09:15 – 10:00

Online WEBINAR

Webinar zum Thema Digital Public Affairs in Zeiten des Bundestagswahlkampfs

von Sinan Müller-Karpe, Director Business Development bei PANALIS

Seit dem Ausbruch der Corona Krise ist der Umgang mit Informationen für politische Interessenvertreterinnen und Interessenvertreter eine große Herausforderung. Insbesondere vor dem Hintergrund der Bundestagswahlen sollten die letzten Weichen für eine effiziente Begleitung des Wahlkampfs im Superwahljahr gestellt werden.
Das komplexe Stakeholder-Umfeld in Deutschland und in der Europäischen Union beeinflusst den digitalen Raum und die Kommunikation politischer Informationen, da verschiedene Verbände, NGOs, und Wissenschaftsorganisationen, nicht zuletzt dank der vielfältigen Möglichkeiten, die das Internet bietet, neben politischen Vertretern und Medien Einfluss auf öffentliche Debatten nehmen können. Zudem steigt die Anzahl der Minister und Abgeordneten, die in sozialen Medien mit einer eigenen Präsenz zu Debatten beitragen und gegenüber einem breiten Publikum ihre Positionen vermitteln.

Für Public Affairs Verantwortliche in Unternehmen und Verbänden bedeutet diese Entwicklung, dass ein professionelles und digitales Public Affairs Management, welches anhand von Assistenzfunktionen oder gar intelligenten Algorithmen eine Sortierung und Bewertung von Informationen vornimmt, eine Vereinfachung der täglichen Arbeit. Vor allem die Unterscheidung in relevanten und weniger relevanten Informationen unterstützt im dynamischen Tagesgeschäft dabei den Überblick zu maximieren.

Im angebotenen Webinar werden Lösungswege für die Bewältigung dieser neuen Herausforderungen anhand der führenden Softwareplattform für das Public Affairs Management in Europa, PANALIS Monitoring, aufgezeigt. Wir vermitteln, wie Sie als Public Affairs Verantwortliche Informationen zeitsparend und vollständig verarbeiten können, die Aktivitäten des Wahlkampfs im Blick behalten können und alle Informationen per Knopfdruck in Reports und Roadmaps verwandeln können.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Bereits stattgefunden!